Superfahrlehrer
◂ zur Ergebnisliste Meine Merkliste (0)

Jean-Pierre Koch – jp-fahrschule.ch

Premium
Lektion Preis CHF
Auto
(45 Min.) 95
Auto
(im 10er-Abo) 90
Auto
(im 15er-Abo) 85
Motorrad
(45 Min.) 95
Anhänger Auto (Kat. BE)
(45 Min.) 100
KursPreis CHF
Nothilfekurs
(inkl. Ausweis) 120
Verkehrskunde VKU
(inkl. Lehrmittel) 250
Motorradgrundkurs 1 + 2
400
Motorradgrundkurs 1 - 3
600
Motorradgrundkurs 2a + 3
300


Wissenswertes zu jp-fahrschule.ch

Fahrzeuge

VW New Tiguan (Schaltgetriebe)


VW New Tiguan (Automatikgetriebe)


BMW R 1250 GS Adventure


Harley Davidson Electra Glide


Über Jean-Pierre Koch

Ich habe meine Leidenschaft zum Beruf gemacht und unterrichte mit Herzblut und Freude. Mein respektvoller Umgang mit meinen Fahrschüler/-innen ist mir ebenso wichtig, wie mein Verständnis und meine Geduld. Ich unterrichte in: Stäfa, Uerikon, Männedorf, Uetikon am See, Oetwil am See, Meilen, Feldmeilen, Herrliberg, Forch, Egg, Uster und Dübendorf.

Auszeichnungen

8    Top Fahrlehrer (Bester des Kantons) 2020 , 15. Platz

Von iTheorie zum besten Fahrlehrer im Kanton Zürich / Region ZH West gewählt. Gesamtschweizerisch auf Platz 15.


9    Sehr guter Fahrlehrer 2019 , 14. Platz

Von iTheorie mit dem Prädikat 'SEHR GUT' ausgezeichnet.


9    Sehr guter Fahrlehrer 2017 , 20. Platz

Von iTheorie mit dem Prädikat 'SEHR GUT' ausgezeichnet.


Bewertungen (210)

Ciro Calise am 26.02.2020

Sehr kompetent, sympathisch, geduldig und seriös. Sehr zu empfehlen.

am 17.02.2020

Von In Kontakt treten, Organisation der Stunden, Fahrstunden bis hin zur Prüfung alles einwandfrei. Super sympathisch, sehr transparent (keine versteckten Kosten, keine unnötigen Fahrstunden), unkompliziert und mit einem grossen Fachwissen. Kann ich jedem empfehlen.

am 14.02.2020

Jean-Pierre ist ein sehr angenehmer und kompetenter Fahrlehrer mit einer ruhigen und gelassenen Art.

am 05.02.2020

Die Fahrstunde waren meistens sehr lehrreich. Das Klima war immer angenehm und die Lektionen waren gut strukturiert.

Christoph Schnüriger am 21.01.2020

Jean-Pierre kam immer sehr guet vorbereitet in die Fahrstunden und hat auch jedes einzelne Manöver nach der Stunde bewertet um zu sehen, wo man sich noch verbessern muss. Ausserdem war er immer ruhig in jeder Situation, auch wenn es mal etwas brenzliger wurde.