Superfahrlehrer
◂ zur Ergebnisliste Meine Merkliste (0)

Thorsten Maltzahn – Maltzahn's driving school

Premium
Lektion Preis CHF
Auto
(45 Min.) 92
Auto
(im 10er-Abo) 88
Auto
(im 15er-Abo) 85
Probelektion
(45 Min.) 50
Kontrollfahrt
(45 Min.) 92
Versicherungsbeitrag
gratis
Kurs Preis CHF
Nothilfekurs
(inkl. Ausweis) 140
Verkehrskunde VKU
(inkl. Lehrmittel) 220


Wissenswertes zu Maltzahn's driving school

Fahrzeuge

Ford Fiesta (Automatikgetriebe)


Ford Focus ST-Line


Über Thorsten Maltzahn

GEMEINSAM AN DEIN ZIEL Maltzahn’s driving school mit Sitz im Säuliamt, begleitet Dich auf Deinen Weg zum Führerausweis kompetent, effizient, mittels seriösem Unterricht die den heutigen Anforderungen (neusten Lehrmethodik) im Strassenverkehr entsprechen, durch Deine Fahrausbildung. Als Mitglied des Schweizerischen- und Zürcher Fahrlehrerverbandes verpflichte ich mich für eine seriöse, praxisorientierte, qualitativ hochwertige Fahrausbildung. Deine Fahrschule fährt in folgenden Regionen: Affoltern am Albis, Obfelden, Ottenbach, Merenschwand, Mettmenstetten, Benzenschwil, Hedingen, Knonau, Steinhausen, Baar, Zug, Chur

Auszeichnungen

9    Sehr guter Fahrlehrer 2019 , 91. Platz

Von iTheorie mit dem Prädikat 'SEHR GUT' ausgezeichnet.


9    Sehr guter Fahrlehrer 2017 , 96. Platz

Von iTheorie mit dem Prädikat 'SEHR GUT' ausgezeichnet.


Bewertungen (45)

Michèle Tamara Bernhard am 28.09.2021
Humorvoller Fahrlehrer, der viel Geduld mitbringt. Die Fahrstunden machten immer Spass und ich wurde angemessen gefördert. Vielen Dank für die gute Ausbildung mit den beiden Autos „Hörbi“.
am 16.09.2021
Thorsten hat mich mit viel Gedult und Vetrauen auf die praktische Prüfung vorbereitet. Den humorvollen Umgang habe ich sehr geschätzt.
Alessandro Urgo am 04.05.2021
War immer gut drauf, hat auf fehler hin gewiesen und und wenn man was gut gemacht hat gabs auch ein Lob
Simon Strathmann am 20.03.2021
Thorsten hat mich sehr gut auf die praktische Prüfung vorbereitet. Das Fahrklima war meistens sehr gut und die Fahrstunden haben auch Spass gemacht.
Abel Goytom am 10.03.2021
Nur machen was thorsten saget dann ist die prüfung geschenkt